Design-Tipps: so gestaltest du schöne Pazls Möbel

Design-Tipps: so gestaltest du schöne Pazls Möbel

In diesem Beitrag haben wir dir zahlreiche Ideen zusammengestellt, wie du mit unserem Konfigurator schöne Möbel gestaltest. Des Weiteren findest du für Pazls One und Pazls Two Tipps zur Handhabung des Konfigurators. Du möchtest dich erstmal informieren, was der Unterschied zwischen Pazls One und Pazls Two ist? Hier findest du Infos zu unseren Produktlinien.   Design Tipps: so wird dein Design ein absoluter Hingucker Generell ist es empfehlenswert, dass die Farbe deines Möbels zu den restlichen Einrichtungsgegenständen in deinem Raum passt. Du kannst dir zum Beispiel unsere Musterbox bestellen. In diesem findest du alle Farbmuster, damit du die Farben abstimmen kannst. Magst du es lieber einfarbig oder schätzt du die Kombination verschiedener Farbtöne? Insbesondere bei Pazls One kommt die Zweifarbigkeit schön zur Geltung, wenn die Rahmen-Seitenteile in einer anderen Farbe als die Innenteile konfiguriert werden. Eure beliebteste Kombination ist Eiche-Weiß, auch bei Pazls Two, wie zum Beispiel die folgende Pazls One Wohnwand von Sibylle & Familie aus Bad Wurzach. Weitere Beispiele findest du hier auf unserer Inspirations-Seite: Eiche-Weiß Möbel. Den Effekt der Zweifarbigkeit kannst du auch dezent einsetzen, indem du einzelne farbige Highlights setzt, und zum Beispiel nur einzelne Schubladen oder Türen anders einfärbst. Wenn du auf geometrisch geordnete Strukturen stehst, empfiehlt es sich auf gerade Linien zu achten und Rückwände, Türen und Schubladen in regelmäßigen Mustern anzuordnen, um ein gleichmäßiges Design zu erzeugen. Du kannst zum Beispiel L-, T- und U-Strukturen kreieren, wie unten am Beispiel des Pazls Two Konfigurators visualisiert.     Du kannst dich nicht entscheiden? Kein Problem! Du kannst dich nicht entscheiden, an welcher Stelle du ein Seitenteil oder eine Schublade einbauen möchtest? Keine Sorge! Mit Pazls kannst du die Module auch noch beim Aufbau spontan anders zusammensetzen. Die folgenden Pazls One Konfigurationen werden z.B. alle mit den gleichen Modulen gestaltet. Für Pazls Two ist das Prinzip ähnlich. Weitere Infos findest du hier: flexible Möbel. Falls Module übrig bleiben sollten, kannst du diese unkompliziert an uns zurück schicken - genauso einfach, wie du einzelne Module nachbestellen kannst.     So funktioniert der Pazls One Konfigurator Hier zeigen wir dir ein paar Tipps, wie du mit dem Pazls One Konfigurator dein Design erstellen kannst: (1) Füge im Konfigurator Module per Drag & Drop hinzu. Unser Tipp: ziehe Schubladen oder Türen in den Konfigurator. Falls an der Stelle noch keine Seitenteile und Böden sind, werden diese automatisch ergänzt. Auf diese Weise kannst du dein Möbel schneller gestalten. (2) Über die Farb-Buttons auf der linken Seite kannst du Farb-Modi einstellen, die für das komplette Möbel übernommen werden. (2) Klicke auf ein Modul, um die Farbe zu ändern. Du kannst die Farbe auch für alle gleichartigen Module oder das ganze Möbel übernehmen. Außerdem kannst du die Ausstattung ändern, und z.B. eine Türe in eine Schublade umwandeln, oder das Modul entfernen. (3) Über den Undo und Redo Button kannst du alle Schritte rückgängig machen oder wiederherstellen. (4) Speichere dein Design, um es später weiter zu bearbeiten, z.B. auf einem anderen Gerät, oder um es mit anderen Personen zu teilen.  Im folgenden Video siehst du den Konfigurator im Schnelldurchlauf:   So funktioniert der Pazls Two Konfigurator Der Pazls Two Konfigurator funktioniert über Schieberegler. Hier zeigen wir dir ein paar Tipps: (1) Stelle im Konfigurator über den Schieberegler zuerst die Breite und Höhe deines Möbels ein. (2) Nutze dann die Typ-Einstellung und den Variantenregler, um dich von den verschiedenen Möglichkeiten inspirieren zu lassen. (3) Wenn du eine Variante gefunden hast, klicke die Modul-Icons an, und füge Seitenteile, Schubladen, Türen und Rückwände beliebig hinzu oder entferne sie. (4) Über die Farbeinstellungen kannst du zwischen verschiedenen Farb-Modi wählen. (5) Speichere dein Design, um es später weiter zu bearbeiten, z.B. auf einem anderen Gerät, oder um es mit anderen Personen zu teilen.  Im folgenden Video siehst du den Konfigurator im Schnelldurchlauf:   Wir wünschen dir viel Spaß beim Konfigurieren! Wenn du Unterstützung wünscht oder Fragen hast, sind wir gerne für dich da: Hilfe und Kontakt.